Logo

Wie Kinder die Förderung erhalten

Ohne große Formalitäten, dafür ganz persönlich

Der erste Kontakt kann ganz formlos sein, entweder schriftlich oder telefonisch. Danach führen wir ein persönliches Gespräch mit Kindern und Eltern oder Antragsteller*innen. In diesem Gespräch wollen wir uns kennen lernen und klären, wie hoch der Zuschuss der Stiftung sein soll.

 

Die Gespräche finden an der Stiftungsanschrift

Grenzwehr 56, 28325 Bremen statt. Mit den Linien 1 und 33/34 gut über die Haltestelle "Osterholzer Landstraße" zu erreichen!

Für einige Gespräche können wir einen Raum in der

Bornstraße 12/13, 28195 Bremen anbieten. Dorthin kommen Sie über die Haltestellen "Am Wall" und "Falkenstraße".

 

Als Kurzantrag können Sie uns anrufen oder das Kontaktformular auf dieser Seite nutzen. Bitte tragen Sie die anfallenden Kosten und die erwünschte Höhe des Zuschusses in das Feld "Förderwunsch" ein.

Hilfreich ist, wenn Sie schon hier mitteilen, wann das Kind mit dem Hobby beginnen möchte bzw. begonnen hat.

Bitte verwenden Sie für das Geburtsdatum die Form tt.mm.jjjj (z.B. 13.11.2012).

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.